Anreise

 

Vollkommen stressfrei in nur wenigen Stunden ins Paradies!

Das einzige worum Du Dich kümmern musst ist die Flugbuchung.

Die Buchung des Taxis (Transfer vom und zum Flughafen Heraklion oder Chania) und der Unterkunft wird von Pure Yoga organisiert. Dazu bitte sämtliche Details Deiner Flugbuchung (Fluggesellschaft, Abflughafen, Zeiten und die Flugnummer) per E-Mail an folgende Adresse senden: info@pureyoga.ch. Besten Dank!

Direktflug

Zürich – Heraklion – Zürich oder Zürich – Chania – Zürich

Dies zu ausgezeichneten Flugzeiten und unschlagbar tiefen Preisen bei frühzeitiger Buchung:

Skyscanner (ab CHF 89.- bis CHF 289.- retour!); Edelweiss Air (ab CHF 89.- bis CHF 349.- retour je nach Reisetag) oder Swiss (ab CHF 89.- bis CHF 349.- retour je nach Reisetag). Weitere günstige Fluggesellschaften ab Zürich: Aegean Airlines, Germania oder ab Genf auch Easy Jet.

Alle Preisangaben basierend auf Angeboten in den vorangegangenen Jahren. Flugbuchungs-Möglichkeiten für den September 2019 sind voraussichtlich ab Mitte November 2018 verfügbar, anfänglich ab Zürich meist für CHF 89.- retour.

Früh zu buchen lohnt sich!

Taxi Transfer zum Retreat

Heraklion Flughafen oder Chania Flughafen – Agios Pavlos. Reisezeit: 1 3/4 Std. von Heraklion, knapp 2 Std. von Chania.
Taxikosten pro Weg: € 110 resp. € 120 (Maximal 7 Personen pro Taxi).

Schon der Flug über die Alpen, den Balkan, den Pelepones und weiter über die griechischen Inseln (Santorini) sind ein Erlebnis für sich. Die angenehme und landschaftlich beeindruckende Taxifahrt vom Flughafen direkt an Deinen Traumort über die Berge entlang der Olivenhaine wird Dich bereits auf den magischen Zielort einstimmen – vielleicht sogar mit griechischer Musik!

Selbstverständlich kannst Du am Flughafen auch gerne Dein eigenes Auto mieten. Davon rät Bruno aber aus Erfahrung ab, ausser Du möchtest vor oder nach Deinen Yogaferien die Südküste Kretas noch bereisen, was aber die meisten YogateilnehmerInnen unterlassen, weil es hier, wo wir uns befinden, so traumhaft schön ist! Man kann hier gut und gerne den Rest des Lebens verbringen, dabei immer wieder Neues entdecken und der Faszination des stets wechselnden Farbenspiels der Natur erliegen.